Wille und Selbstregulierung

Die Kraft, die unser Universum und alle Dinge erschafft, wird von einem verborgen, machtvollen Willen geschaffen und erhalten. Dieser Wille ist Bewusstsein, reines, kohärentes Bewusstsein, was jedem als unendlichem Potential zur Verfügung steht. Es fokussiert seine Energie zu einer Wirkungskraft und erschafft ein nachhaltiges Ergebnis. Ein starker Wille (Samkalpa) ist notwendig, für die persönliche und Read more about Wille und Selbstregulierung[…]

Willkommen in 2013

Das neue Jahr hat begonnen. Für das bevorstehende Jahr wünsche ich alles Gute, viel Erfolg, Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Mögen alle Herausforderungen und Aufgaben gemeistert und positiv bewältigt werden. Zunächst müssen wir unsere Lebenslagen und Gegebenheiten nehmen wie sie sind. Was wir dann ändern können, sind unsere geistige Einstellung und Haltung. Zweifel an einem fortschrittlichen Read more about Willkommen in 2013[…]

Fähigkeiten, Talente und Potentiale

Im Grunde genommen ist unser Leben die Summe unserer Talente, die wir aus latent vorhandenen, unendlichen Potentialen heraus, von Geburt an entwickelt haben. Dazu gehören Sprechen und Kommunizieren, Gehen, Schwimmen, Schreiben, Lesen, Autofahren, bis hin zum Bedienen eines Computers oder Smartphones. Einer unserer Fehler besteht darin, unsere Fähigkeiten zu begrenzen auf das, was wir uns Read more about Fähigkeiten, Talente und Potentiale[…]

12.12.2012 – Zeit der Stille, Gottes Chakra und neue Wahrnehmung

Bär und Igel liegen schon lange im Winterschlaf. Es ist kalt und still um uns herum geworden. Die längsten Nächte haben begonnen und unsere Sinne und Wahrnehmungen sind in der Winterzeit, wie seit Anfang aller Zeiten, nach innen gerichtet. Zeit der Reflektion und der Besinnung. Ganz besondere Tage stehen an, bevor die großen Transite der Read more about 12.12.2012 – Zeit der Stille, Gottes Chakra und neue Wahrnehmung[…]

Der Leser

Atman: das Selbst (Sonne) Buddhi: der Intellekt und unterscheidende Geist ( Merkur) Manas: der denkende, nach aussen gerichtete Geist, Verstand und Gemüt (Mond) Alles zusammen ergibt Ahankar. Das persönliche ” Ich”. Eine gesunder, erwachter Zustand des “Ichs” verleiht uns im Leben Ausgeglichenheit und Klarheit darüber , wie wir mit unserer Umgebung in Be-ziehung treten und Read more about Der Leser[…]

Vollmond – Purnima im Skorpion, im Mondzeichen Jyeshta

  Montag, 4. Juni 2012, 17:40 Jyeshta – Mondzeichen der Macht und Indras, Herrscher des Himmels Die Mondfinsternis am  heutigen Vollmond  findet im Zeichen  von Skorpion statt, im Mondhaus  Nakshatra  Jyeshta. Dort befindet sich der Mond bis zum 5. Juni um 04:52 MEZ SZ Jyestha entspricht in der indischen Mythologie  dem Urvater  Indra, König der Read more about Vollmond – Purnima im Skorpion, im Mondzeichen Jyeshta[…]

Sree Vishnu Sahasranama Sthotram

ATHA DHYANAM Shuklam-baradharam Vishnum shashivarnam chaturbhujam | Prasanna vadanam dhyayet sarva vighnopa-shantaye || Vyasam vasistha-naptaram shakteh poutrama-kalmasham | Parasha-raatmajam vande shukatatam taponidhim || Vyasaya vishnuroopaya vyasaroopaya vishnave | Namo vai brahmanidhaye vasisthaya namo namah || Avikaraya shudhaya nithya paramathmane | Sadaika roopa roopaya vishnave sarva gishnave || Yasya smarana-matrena janma-samsara bhandanat | Vimuchyate namasta-smai vishnave Read more about Sree Vishnu Sahasranama Sthotram[…]

Es rappelt in unserer Komfortzone

  Breaking News zu den aktuellen Transiten im Stier. Wer kennt sie nicht, die wunderschöne Geschichte von Momo, mit einem völlig zeitlich aktuellen Thema, mit den grauen Herrn, die den Menschen die Zeit stehlen und Meister Hora, der diesen dunklen Mächten gemeinsam mit Momo trotzt, um die Herzen der Menschen retten. Eine Geschichte, in der Read more about Es rappelt in unserer Komfortzone[…]

Bhagavad Gita Zitate

“Die Gita ist mir stets eine Quelle des Trostes gewesen. Wenn mich kein Lichtstrahl mehr erreicht, schlage ich die Gita auf, und ein Vers, den ich zufällig finde, gibt mir mein Lächeln zurück.” Mahatma Gandhi “Wenn ich die Bhagavad Gita lese, frage ich mich, wie Gott das Universum erschaffen hat; alles andere erscheint überflüssig.” Albert Read more about Bhagavad Gita Zitate[…]

Wer regiert, sollte im Selbst gegründet sein

” Wer sich selbst regiert, was sollte der für Schwierigkeiten haben, andere zu regieren? Wer sich nicht regieren kann, was geht den das Regieren von anderen an?” Konfuzius “ Jeder, der sein inneres Selbst nicht zu regieren weiß, regierte gar zu gern des Nachbars Willen, dem eigenen stolzen Sinn gemäß” Goethe ” Wer nicht im Read more about Wer regiert, sollte im Selbst gegründet sein[…]