Shukla Dwadashi

Aktueller Mondtag / 12. Tithi: Shukla Dwadashi | Dvadashi

12. Mondtag, Shukla Dwadashi (zunehmender Mond).

Tithi-Herrscher: Vishnu (Erhalter und Unterstützer)

Ein Tag der günstig ist für alle Unternehmungen jedoch ein materieller, instabiler Tag Freiheit durch Entsagung, ein Tag, an dem man verlieren kann, ohne darüber traurig zu werden. Günstig für heilige Riten und Zeremonien, Anzünden von heiligen Feuern, (Agni). Religiöse und spirituelle Praktiken. Ein Tag an dem wir unseren Dienst einer Tätigkeit widmen, die dem Wohl der Menschen und der Schöpfung dienen. Kirchen-, und Tempeldienst. Geeignet für Grundsteinlegung, Reisen, sakrale Baumaßnahmen, Erledigung persönlicher Aufgaben und Verantwortlichkeiten. (Sonne) ungünstig für Hochzeiten, günstig für Wiedervereinigung und aufeinander zugehen. Die Ausrichtung des Tages ist transzendentaler, spiritueller Natur. Deshalb sollte man bei der Planung von Aktivitäten oder Unternehmungen darauf achten, dass die tieferen Ebenen des Handelns und Fühlens respektiert werden müssen und nicht nur Vorteile und Gewinn im weltlichen, materiellen Sinne erstreben sollte. „Der Unwissende, der unter dem Einfluss der Gesetze steht, meint, alle Dinge unterscheiden sich vom Selbst. Wenn man aber in allen Dingen das Selbst erkennt, unterscheidet sich nicht einmal ein Atom mehr vom Selbst. Sobald wir in der Wirklichkeit leben, können sich unsere ehemaligen Taten, die in der Unwirklichkeit des Körpers wurzeln, nicht mehr auswirken, ebenso wie man nach dem Erwachen nicht mehr träumen kann.“ Shankara, (788 – 820), indischer Philosoph und Heiliger

Ähnliche Einträge