4. Haus

4. Haus: Bandhu Bhava. Die häusliche Situation, unser familiärer Hintergrund und unsere Herkunft, Verwandte, unsere instinktiven Emotionen, die Mutter, Versöhnungsprozesse, Eigentum und Besitz (Immobilien und wertvoller persönlicher Besitz) der Geist und unsere grundlegende Denkweise, die durch die Eindrücke in unseren jungen Jahren geprägt wurde. Der gesamte Lebensbereich, mit dem wir uns stets in unserem Leben verbunden fühlen, aber auch innere Themen, die in den ersten frühen Jahren der Kindheit angelegt wurden. Aufarbeitung von negativen Erfahrungen aus der Kindheit, die durch richtiges Karma und Sadhana (spirituelle Praxis, Dhyan – Meditation, Yoga etc.) im späteren Leben durch andere, positive Erfahrungen überformt werden können. „Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben“

Kendra, Moksha